Sprachköchin Silke Koch, Annelie Kretzschmar, Philipp Dittrich

Das Küchenteam

Finde heraus wer die Sprachköchin Spiele entwickelt: Silke Koch, Annelie Kretzschmar, Philipp Dittrich


Irgendwie, irgendwo - jeder fängt mal klein an,

so wie wir.

Aus einer schönen Idee haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großartiges gemacht.

Und sind sehr stolz auf die Ergebnisse.

Das Team der Sprachköchin für die Entwicklung der logopädischen Spiele

Die Sprachköchin Gründerin

Gründerin Sprachköchin, Silke Koch

Silke Koch

(Fotorechte: Braunschweig Zukunft GmbH/P. Ziebart)

Mein Name ist Silke Koch, ich bin Dipl. Sprachheilpädagogin und Psychomotorik Therapeutin. Meine sonderpädagogischen und sprachtherapeutischen Erfahrungen durfte ich in verschiedenen Kliniken und logopädischen Praxen, sowie durch Mentoren- und Lehrtätigkeiten sammeln.

Die größte Freude bei meiner Arbeit hatte ich, wenn ich mit meinen Patienten/Patientinnen während des Übens gemeinsam Lachen konnte.  

An der Sprachköchin gefällt mir besonders,

dass die Produkte genau so werden, wie ich es mir in der Praxis gewünscht hätte. Künstlerisch illustriert, fachlich versiert, integrierte Bewegungsaufforderungen und mit einer ordentlichen Prise Humor verziert. Falls Ihr Interesse habt noch mehr über mich und mein Startup zu erfahren, schaut bei Instagram vorbei unter #sprachkoechin #sprachköchin 



Die Speisenkünstlerin

Annelie Kretzschmar als die Künstlerin der logopädischen Sprachköchin Spiele

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Annelie Gab Kretzschmar

Annelie "Gabriel deVue" Kretzschmar lebt in der Nähe von Nürnberg mit Katzen, Kind und Partner und ist Kommunikationsdesignerin. Sie arbeitet hauptsächlich als Illustratorin und Grafikerin. Ihre liebsten Projekte fallen in die Bereiche Kinder und Bildung, Historisches, Fantasy mit einer Prise Horror. Ihre größte Freude ist es, die Fantasie auf dem (auch mal digitalen) Papier zum Leben zu erwecken und Geschichten ein Gesicht zu geben.

Die Sprachköchin ist ein Projekt, das sie für besonders wertvoll hält: Da werden nicht nur die Lieblingsthemen "Kinder" und "Bildung" verbunden, sondern ganz praktisch, mit viel fachlichem Know-How und extra viel Herzblut an sinnvollen Produkten gewerkelt.


Die Männer des APPeritivs

Philipp Dittrich als Programmierer der Sprachköchin App

 Philipp Dittrich

Seit für Philipp Dittrich die ersten Modemtöne wie Musik klangen, kocht er mit allen Zutaten, die es technisch braucht, um Internetseiten und Apps zu einem Geschmackserlebnis zu machen. Dabei hat er als Mediengestalter Bild und Ton und studierter Informatiker schon ganz verschiedene Küchen kennengelernt. Bei der Sprachköchin war er für die App-Architektur, Build-, Data- und das Deployment-Konzept sowie für die QR-Code-Reader-Programmierung zuständig.


Sprachköchin App Logopädie App

 

 

 

 

 

 

 

Alexander Emanuel Soremba

Hey, Alexander hier. Noch befinde ich mich im Studium der Informatik; wollte aber bereits über den Tellerrand gucken und traf so auf die Sprachköchin. Es ist klasse, dass ich meine Kenntnisse der Softwareentwicklung für einen so schönen Zweck verwenden kann. Ich werde die Aufgabe übernehmen, neue Funktionen und Inhalte der App zu servieren und halte gleichzeitig nach Krabbelkäfern Ausschau, die so gerne hin und wieder bei der Entwicklung aufspringen. Ich war im übrigen selbst als Kind bei einer Logopädin und freue mich nun, das Lernen für Kinder so spaßig und effektiv mitgestalten zu können. 


Der Tellerwäscher

Mitwirkende der Sprachköchin: Silke Koch, Philipp Dittrich, Annelie Kretzschmar

Hilmar Koch

Ich bin Hilmar, der Mann an der Seite der Sprachköchin. 

Wo ich kann und es mein Job zulässt, unterstütze ich die Sprachköchin. Vor allem bei der Zahlensuppe und dem Thema Spielfiguren würze ich mit. Und manchmal fällt mir sogar eine Ergänzung für eines der Sprachköchin Rezepte ein.

 An der Sprachköchin gefällt mir besonders der Gedanke, dass man vielen Kindern und Lehrenden einen Spaß vermitteln wird, den diese beim Üben sicher nicht erwartet haben.


Die sprachliche ukrainisch und russische Zutat

Förderung der Mehrsprachigkeit

Olaf Prien - der Mann für die ganz besondere Würzung. Olaf ermöglicht es, dass alle Wortkarten in den Sprachen Ukrainisch und Russisch in der App übersetzt sind. Abend für Abend begibt Olaf sich in die Sprachküche und spricht seine geheimnisvolle Rezeptur ein. Familien und insbesondere Kindern auf dieser Art und Weise helfen zu können sich leichter in die Gesellschaft zu integrieren, bereitet ihm so viel Freude und Motivation.

Ganz herzlichen Dank!